Sergej Sweschinski – Kontrabass | Adam Tomaschewski – Marimba & Percussion | Nastja Schkinder – Akkordeon | Jana Mishenina – Geige & Gesang

SYNO TriOle

Termin: 18. August 2024, 18:00 Uhr

Ort: Schlossgarten

Jazz-Balkan-Beat-Zirkus-Crossover

„…außergewöhnliche Livemusik, ein Leckerbissen für Jedermann“ (Kölner Express). Die Berliner Formation TriOle & Friends unter der Leitung des renommierten ukrainischen Komponisten Sergej Sweschinski am Kontrabass begeistert das Publikum mit ihrem ganz eigenen musikalischen Stil. Mit Kontrabass, Akkordeon, Percussion, Violine, Xylophon und Gesang entstehen Eigenkompositionen voller leidenschaftlicher Intensität, Poesie und Sinnlichkeit. Diese perfekte Fusion aus westeuropäischem Jazz und osteuropäischen Balkanklängen war früher Teil der Show „Balagan“ des Ensembles Fliegende Bauten Hamburg. Ihre Musik, seit 2006 fester Bestandteil der fabelhaften Welt der Kompanie Cirque Bouffon, ist mitreißend, melancholisch und zärtlich zugleich. Neben dem Bandleader und musikalischen Direktor des Cirque Bouffon bestehen TriOle & Friends aus der Akkordeonistin Nastja Schkinder, Adam Tomaszewski an den Percussions bzw. Xylophon und Jana Michenina(voc, vio). Poetische Bilder, zarte Wildheit, fantasievolle Klangwelten und clowneske Einlagen verschmelzen zu einem akustischen Jazz-Chanson-Tango-Crossover mit orientalischen Einflüssen. Virtuose Improvisationen, heißblütiges Temperament, Humor und schräge Momente: diese wunderbaren Melodien, eine Mischung aus balladesken und rockigen Songs, stehen für „…traumhafte Musik…“ (Marko Völke, Saarbrücker Zeitung, 01.09.19) und großes Entertainment abseits der Manege.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Archives

Keine Archive zum Anzeigen.

Categories

  • Keine Kategorien
Nach oben scrollen